The Last True Family Man

von Freddy Fresh

Derzeit nicht lieferbar

Label: Sony BMG
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 15/1999

Hoch im Kurs für die diesjährigen Sommerbeats auf Ibiza: Freddy Fresh (alias Freddy Schmid) gilt in Minneapolis als B-Boy und Funk-Fabrikant. In der vergangenen Dekade vergrub sich Fresh in seines Vaters Pro-Shop-Musikalienhandlung. Dort werkte der Analogfreak vorzugsweise an Synthies, Keyboards und Modulen und veröffentlichte bis dato angeblich an die 100 Platten, die zum Teil nicht nur von seinem Sohn, sondern auch von Propellerheads remixt wurden. Auf "The Last True ..." vereint er Stile von Latino Jazz über Electro hin bis zu Samba. Neben Grandmaster Flash wird auch Fatboy Slim auf einem Track gefeatured. Und als gelungene Fortsetzung in der Tradition von dessen Big-Beat-Grooves wird diese Kollektion nun zweifellos abgefeiert werden.

in FALTER 15/1999 vom 16.04.1999 (S. 24)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb