Sky Motel

von Kristin Hersh

Derzeit nicht lieferbar

Label: 4AD/edel
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 28/1999

"My heart is a violent one, but I mean well", rechtfertigt Singer/Songwriterin Kristin Hersh ihre gewalttätigen Texte, die aus ihr sprudeln, wenn sie eigentlich meint, süße Love-Songs zu schreiben. Seit der Auflösung ihrer famosen Throwing Muses konzentriert sich Hersh nur noch auf ihr Soloprojekt. Auf "Sky Motel" findet sie, nachdem sie zuletzt ihre Folk-Seite kultiviert hatte, wieder zum Band-Sound zurück. Mit Ausnahme einiger Drum-Parts spielt Hersh allerdings alle Instrumente selbst. In diesem Format kommt die Ausdruckskraft ihrer Stimme zur vollen Entfaltung - wie die Breeders in Zeitlupe. Mit Produzentin Trina Shoemaker (Grammy-Gewinnerin für ihre Arbeit mit Sheryl Crow) fand Hersh zweifellos eine ideale Partnerin. "This is no time to fuck up." Eines der Alben des Jahres in der Village Voice, wetten, daß!

in FALTER 28/1999 vom 16.07.1999 (S. 51)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb