Electro Juice Vol. 2

von Diverse

Derzeit nicht lieferbar

Label: Subetage/M.DOS
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 35/1999

Die 2. Folge des "Electro-Juice"-Samplers als erste Veröffentlichung des Wiener Labels nach der Umbenennung von Sabotage in Subetage. Es geht also weniger um einen Neubeginn als um eine Fortsetzung unter etwas anderen Vorzeichen. Wie bei Samplern üblich, gibt es natürlich auch hier Aussetzer, der Großteil der zwölf Tracks aber ist überdurchschnittlich bis sehr, sehr gut. Unter den Stücken von Produzenten aus aller Herren Länder finden sich - bis auf schnellen Techno-Bass - alle Electro-Spielarten: amtlicher, also trocken-minimaler Sound (Bannlust), verspielt-experimentelle Töne (Adult, EPY), aber natürlich auch hemmungslose Retro-Orgien zwischen HipHop und Technopop (Sandbenders, Nott & Schwabeneder). Für jeden etwas.

in FALTER 35/1999 vom 03.09.1999 (S. 48)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb