Playing Now

von Station Rose

Derzeit nicht lieferbar

Label: Gun
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 40/1999

1988 in Wien gegründet, hat die Station Rose (die Multimediakünstler Gary Danner und Elisa Rose) ihren Sitz heute gleichermaßen in Frankfurt wie im Cyberspace. Für die zwölf Stücke auf "Playing Now" zeichnet Danner allein verantwortlich, und Stilpurismus ist seine Sache nicht. Die Beats lehnen sich einmal an Drum&Bass an, dann wieder finden altbekannte James-Brown-Drumloops Verwendung. Darüber fliegen lockere kleine Melodiephrasen aus dem Sequenzer und zarte Streichersamples. Einen gewissen Esoterik-Touch kann man vor allem den drei Stücken, in denen Rose singt, nicht absprechen; ansonsten aber arbeiten die flotten Rhythmen dieser drohenden Tendenz erfolgreich entgegen. Insgesamt Musik, die Fans von Jean-Michel Jarre auf den richtigen Weg bringen könnte.

in FALTER 40/1999 vom 08.10.1999 (S. 68)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb