Play

von Mike Stern

Derzeit nicht lieferbar

Label: Atlantic/Warner
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 43/1999

Gemeinsam mit John Scofield diente Mike Stern in den Achtzigern in der Band von Miles Davis. Aus der Obhut des großen Katalysators entlassen, stellte sich bald heraus, dass Stern ein technisch überaus versierter Gitarrist sein mochte, dass er aber dem Idiom des Jazzrockmainstreams eben nicht jene Facetten abzutrotzen imstande war, die selbst noch die schwächsten Davis-Aufnahmen zumindest stellenweise zum Funkeln brachten. Jetzt demonstriert Stern in Begleitung seiner Gitarrenkollegen John Scofield und Bill Frisell, dass er von zurückgelehntem Groove, über die Hol-das-Feuerzeug-aus-dem-Hosensack-Apotheose von Jazzrockballaden (arrgh) und fingerflinken Griffbrettnudeleien bis hin zu diversen "druckvollen" Spielarten alles drauf hat.

in FALTER 43/1999 vom 29.10.1999 (S. 59)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb