Expo2000

von Kraftwerk

Derzeit nicht lieferbar

Label: EMI
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 51-52/1999

Nach dreizehn Jahren Funkstille findet mit der Expo-Hymne das erste neue Kraftwerk-Stück seinen Weg auf eine Maxi-CD. Rhythmus und Streicher erinnern ein wenig an "Trans-Europa-Express", textlich regiert König Minimalismus ("Das 21. Jahrhundert", "Mensch-Natur-Technik" und "Planet der Visionen"). Leider erklingt nicht Ralf Hütters unbearbeitetes Organ, sondern etwas nervige Vocoder-Stimmen. Alles also nicht wirklich aufregend, weil einfach zu bieder. Die alte Kraft blitzt noch am ehesten in der flotten Elektroversion auf ("Kling Klang Mix 2002"). Bis dahin sollte dann auch das neue Album langsam fertig sein.

in FALTER 51-52/1999 vom 24.12.1999 (S. 79)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb