Derzeit nicht lieferbar

Label: Enja/Soulfood
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 51-52/1999

Im Duo mit dem Akkordeonisten Jean-Louis Martinier hat der Franzose Renaud Garcia-Fons 13 Kompositionen eingespielt - imaginäre Folklore, die einmal nach Frankreich, dann wieder nach Argentinien oder nach Nordafrika klingt. Als höchst beeindruckend stellt sich die Buntheit der musikalischen Farbpalette dar, über die das Zweimannorchester verfügt. Schlichtweg sensationell ist indes der Bassist, der sein Instrument einmal nach Solo-Bratsche, dann wieder nach verzerrter E-Gitarre oder Cello-Ensemble klingen lässt. "Der Kontrabass" heißt ein Theaterstück von Patrick Süskind, in dem ein Bassgeiger mitfühlend der Lächerlichkeit preisgegeben wird. Hätte Süskind jemals Garcia-Fons gehört, wäre dieses unglückliche Stück niemals geschrieben worden.

in FALTER 51-52/1999 vom 24.12.1999 (S. 79)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb