Ocean

von Nunu!

Derzeit nicht lieferbar

Label: Enja/Soulfood
Erscheinungsdatum: 01.01.2000

Rezension aus FALTER 19/2000

Irgendwann in den Neunzigern war jüdische Musik plötzlich eine angesagte Sache. Etwas im Schatten der viel beachteten Projekte von John Zorn oder Don Byron ist dem 1993 in München gegründeten Sextett Nunu! - ein jiddischer Ausdruck des Erstaunens und der Überraschung - eine undogmatische Weiterentwicklung von Klezmer-Traditionen geglückt. Davon zeugt vor allem auch ihre dritte CD, auf der in unkonventioneller Instrumentierung (keine Klarinette, dafür u.a. Stromgitarre und Bassposaune) ständig zu neuen Ufern aufgebrochen wird: Raffinierte, mitreißende Interpretationen von sephardischem oder slowakischem Liedgut stehen neben eigenwilligen Aneignungen von Bela Bartok oder Miles Davis. Was hier nach Beliebigkeit klingen mag, ergibt in Summe eine stimmige Version imaginierter "Welt-Musik": eklektizistisch, aber in sich schlüssig.

in FALTER 19/2000 vom 12.05.2000 (S. 62)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb