Muy Divertido!

von Marc Ribot, Los Cubanos Postizos

Derzeit nicht lieferbar

Label: Atlantic/Warner
Erscheinungsdatum: 01.01.2000

Rezension aus FALTER 20/2000

Wäre John Scofields Soul-Groove-Album "A Go Go" nicht gewesen, Gitarrist Marc Ribot hätte mit seinen gefälschten Kubanern die Falter-Jazz-Charts 1998 gewonnen. Die Kuba-Begeisterung ist nicht abgeebbt, und Ribot schiebt eine Lieferung seiner bekömmlichen Mischung nach: Über einen mitunter grob gewirkten Rhythmusteppich legen sich dezent-fiese Farfisa-Klänge oder Klangverwandtes, mitunter wendige Tubalinien und diverse Gitarren, immer bereit, in scharfkantiges Rockistenpathos auszubrechen, mit drängender Präsenz die Dinge voranzutreiben ("Jaguey") und durch ruppigere Spielweisen dafür zu sorgen, dass von "Originalklangbewegung" garantiert keine Rede sein kann ("Baile Baile Baile"). More of the same - it ain't a shame!

in FALTER 20/2000 vom 19.05.2000 (S. 70)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb