monitorwelt.rar

von Estompen

Derzeit nicht lieferbar

Label: Angelika Köhlermann/Hoanzl
Erscheinungsdatum: 01.01.2000

Rezension aus FALTER 42/2000

"Die erstaunliche neue Angelika Köhlermann beweist mal wieder, dass sie die unberechenbarste Labellady dieses Landes ist." Spricht Labelboss Tex Rubinowitz und hat damit Recht. Wie die vorhergehenden Veröffentlichungen entzieht sich auch "monitorwelt.rar", eine von Matthias Schrön alias Estompen zusammengestellte 75-minütige Reise durch Gitarren-Ambient, Easy-Listening-Kleinode und brachiale Breakbeats, jeder Einordnung. Einmal mehr ist das gut so und die CD, gemeinsam mit Postscripts zuletzt erschienenen "Bacchanalia", das absolute Label-Highlight. Aber die Unberechenbarkeit von AK stellt anscheinend ein Problem dar: Der potenzielle Hörer weiß nicht so recht, was ihn erwartet. Ergo liegen manche Köhlermann-CDs etwas schwer in den Regalen der Plattenläden. Das soll sich ändern. Also nicht länger zögern und zaudern, sondern kaufen!

in FALTER 42/2000 vom 20.10.2000 (S. 68)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb