Tin Drum Stories

von Andreas Willers

Derzeit nicht lieferbar

Label: between the lines
Erscheinungsdatum: 01.01.2000

Rezension aus FALTER 43/2000

Günter Grass' Roman "Die Blechtrommel" hat der Gitarrist Andreas Willers mit seinen Kameraden Horst Nonnenmacher (b) und Michael Griener (dr) zum Ausgangspunkt genommen, um daraus "Stories" zu machen: keine großen narrativen Bögen, sondern sozusagen "G'schichtln", die sich hier in kleinteiligen, ephemere Gesten bevorzugenden Improvisationen entwickeln: Geklimper, -rassel und -schabe am Schlagzeug, filigrane Gitarrenglissandos, ein Bass, der einen durchgängigen drone in differenziertes Con-arco-Spiel auflöst oder minimale Patterns bereitstellt. Stets bleibt der Sound transparent und von ostentativer Ärmlichkeit. Für Hörer, die musikalischem Muskelspiel grundsätzlich misstrauen.

in FALTER 43/2000 vom 27.10.2000 (S. 59)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb