Portrait of Duke

von Pietro Tonolo

Derzeit nicht lieferbar

Label: Label bleu/Lotus
Erscheinungsdatum: 01.01.2000

Rezension aus FALTER 45/2000

Das Live-Konzert des italienischen Saxophonisten mit den zwei Meisterequilibristen Steve Swallow und Paul Motian bringt v.a. nicht ganz so bekannte Ellington-Kompositionen, die - in der Kombination von Sopransaxophon und Akkordeon (Gil Goldstein) - auch schon mal d'une facon tres parisienne interpretiert werden ("Angelica"). Wird "All Too Soon" noch mit einer gewissen, durchaus hörenswerten Angespanntheit interpretiert, so macht sich später auch reueloser und unkomplizierter Swing breit.

in FALTER 45/2000 vom 10.11.2000 (S. 66)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb