Nothing

von A Certain Frank

Derzeit nicht lieferbar

Label: Ata Tak / Ixhtuluh
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 6/2001

Der Titel ist keineswegs Programm: Hier wird zum Preis einer CD gar Außergewöhnliches geboten. Die Düsseldorfer Produzenten Frank Fenstermacher und der ob seiner Arbeiten für Der Plan legendäre Kurt "Pyrolator" Dahlke legen mit ihrem dritten Album "Nothing" ein Lehrstück in Sachen elektronischer Weltmusik vor. Wie selbstverständlich werden zeitgenössische Elektronik, zurzeit besonders hoch im Kurs stehende lateinamerikanische Grooves, jazzige Atmosphären und die engelhaften (jedoch nicht unangenehm esoterischen) Gesänge von Mai Lingani und Karin Knipphals zu einem perkussiven urbanen Elektro-Pop verbunden, der keine nationalen Zuschreibungen mehr braucht. Diese Platte hätte genauso gut in den USA, Japan oder in Chile entstehen können. Perfekte, süchtig machende globale Popmusik.

in FALTER 6/2001 vom 09.02.2001 (S. 58)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb