Lifechange

von Whirlpool Productions

Derzeit nicht lieferbar

Label: WEA/Warner
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 6/2001

Im Verlauf ihrer knapp zehnjährigen Geschichte stolperten die drei Kölner House-Konzeptionalisten Hans Nieswandt, Justus Köhncke und Eric D. Clarke nicht nur einmal über ihre allzu großen Ambitionen. Am augenscheinlichsten war diesbezüglich wohl der Flop ihres gewagten 98er-Albums "???", das dem Zufalls-Charts-Erfolg "From: Disco To: Disco" nachfolgte. Als Ironie der Geschichte präsentiert sich das Trio jetzt ausgerechnet mit seinem Abschiedswerk so zugänglich wie nie zuvor. Allzu große Experimentierfreude wurde mitsamt dem bisher gerne zur Schau gestellten, pophistorisch bestens versierten Theorieüberbau zugunsten einer in sich stimmigen und durchwegs eingängigen Popphilosophie entsorgt. Eigenartige Momente bleiben dabei zwar erlaubt, insgesamt kann dieser reichhaltige Songwriter-House-Entwurf aber durch Perlen wie "Moonshine" oder das wunderbare Titelstück überzeugen.

in FALTER 6/2001 vom 09.02.2001 (S. 58)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb