Miss E... So Addictive

von Missy Elliott

Derzeit nicht lieferbar

Label: Elektra/Warner
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 21/2001

Dieser Frühling bringt eine derartige Fülle an tollen Neuerscheinungen, dass man mit dem Hören gar nicht mehr nachkommt: Jan Delay, Blumfeld oder Saul Williams haben grandiose Alben vorgelegt - der nächste Flash kommt in Gestalt der US-HipHop-Queen Missy Elliott und ihres mittlerweile dritten Longplayers. "Miss E... So Addictive" steht im Zeichen der Verschmelzung von HipHop und R'n'B - ein an sich gefährliches Terrain, dessen Akteure zum Großteil schon auf Formatradio-Niveau angekommen sind. Missy aber hat Stil, ein sich offenbar nicht erschöpfendes Reservoir an Ideen, knackige Hooklines und vor allem die (von ihrem langjährigen Mitstreiter und Produzenten-Gott Timbaland verantworteten) besten Beats und Bässe unter dieser Sonne. Auch ohne die im Titel kaum verschlüsselt angesprochene Substanz wahrhaft süchtig machend.

in FALTER 21/2001 vom 25.05.2001 (S. 22)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb