The Night Garden

von Waldeck

Derzeit nicht lieferbar

Label: BMG
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 23/2001

Ein Rechtsanwalt, der nach Feierabend als Downtempo-Produzent seiner Musik-Leidenschaft frönt? Klingt ja ziemlich schnöselig. Geht aber schwer in Ordnung, die neue CD des Wieners Klaus Waldeck. Weil seine Musik eben nicht bei handelsüblichem TripHop als "Soundtrack zur Musik im Kopf" oder als Wohnzimmertapete stehen bleibt, sondern ein atmosphärisch dichtes Netz aus verträumtem Dub, Filmmusik-Einsprengseln und kleinen Melodien spinnt, das von der auf "The Night Garden" allgegenwärtigen Noir-Atmosphäre zusammengehalten wird. Einzig über die Cover-Version des King-Crimson-Songs "I Talk To The Wind" inklusive Geflöte wird man wohl noch reden müssen - sollte Progressive Rock nicht doch besser ein Tabu bleiben? Insgesamt aber ein erfreulich unkonventionelles Downtempo-Album, das abwechslungsreich und doch in sich stimmig ist.

in FALTER 23/2001 vom 08.06.2001 (S. 70)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb