A Parrot Singing

von A Parrot Singing

Derzeit nicht lieferbar

Label: A Parrot Singing
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 27/2001

Die Lieder musizierender Maler sind meist interessanter als Gemälde malender Musiker. Die beiden Künstler Norbert Trummer und Dieter Preisl bilden hier keine Ausnahme. Als A Parrot Singing treten sie das Erbe des freiförmigen Dilettanten-Ensembles Scheffenbichler an und sorgen mit immer noch höchst unkonventionell instrumentierten Stücken (Ziehharmonika! Ukulele!) gleich für den perfekten Abenddämmerungs-Soundtrack dieses Sommers. Anna Vinten-Burdak, gelernte Sängerin und Mitglied des Arnold-Schönberg-Chors, veredelt den wehmütigen Lo-Fi-Sound mit ihrer wunderschönen Stimme. Unter den 27 zum Teil sehr knapp gehaltenen, dabei aber nie nur skizzenhaften Stücken finden sich drei gediegene Coverversionen von Blondie, Bob Dylan und den Skatelites; ab-schließend wird auch noch der Scheffenbichler-Klassiker "Eiskoites Wossa" zum Besten gegeben.

in FALTER 27/2001 vom 06.07.2001 (S. 55)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb