Secrets

von Human League

Derzeit nicht lieferbar

Label: Papillon/Musica
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 31/2001

Sie waren vielleicht nicht die großen Stars der 80er, doch mit Hits wie "Don't You Want Me" haben sich Human League ins kollektive Gedächtnis der Popwelt eingeschrieben. Dass sie nun ausgerechnet auf dem Höhepunkt des 80er-Revivals wieder auftauchen, sollte man ihnen nicht vorschnell ankreiden - sondern besser "Secrets" anhören. Gut, die mauen Instrumentals blasen das Album nur um 15 unnötige Minuten auf. Die Vokal-Tracks aber sind durch die Bank zeitlos gute Pop-Stücke, für die Songmuster der 80er mit elektronischen Sounds der späten 90er gepaart wurden. Besonders gelungen die Single "All I Ever Wanted" und das noch forschere "Love Me Madly"; aber auch die langsameren Songs halten voll mit.

in FALTER 31/2001 vom 03.08.2001 (S. 48)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb