Rocket House

von Chris Whitley

Derzeit nicht lieferbar

Label: Ulftone/Edel
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 31/2001

Chris Whitley ist ein sauguter Musiker ohne Scheu, Tradition mit Aktuellem zu verbinden. Die Art, wie er und seine artistischen Handwerker Scratching, psychedelische Momente, soulige Grooves und Avantgardistisches beliebig aneinanderreihen und mit althergebrachtem Rockidiom vermengen, lässt hier jedoch die Stimmigkeit und vor allem das Gefühl der großen Vorbilder (Prince, Fat-Possum-Blues-Acts, Dylan, Hendrix) vermissen. Whitley gibt sich als hochbegabtes Chamäleon, seine Zerrissenheit lässt einen aber recht kalt.

in FALTER 31/2001 vom 03.08.2001 (S. 48)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb