Zwei

von Eins Zwo

Derzeit nicht lieferbar

Label: Yo Mama/Sony BMG
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 37/2001

Neues aus dem Olymp des deutschsprachigen HipHop. Nachdem das Hamburger Duo Eins Zwo schon mit seinem Debüt vor zwei Jahren einen völlig neuen Standard im Genre etablierte, folgt hier der nächste Meilenstein. DJ Rabauke und MC Dendemann beherrschen die bis ins letzte Detail perfektionierte Lehre aus Rap, Beats und Cuts, zudem überzeugen die beiden durch eine HipHop-untypische Gabe zur Selbstreflexion. Dabei verzichten sie auf Schwanzlängenvergleiche jeglicher Art und präsentieren Entertainment als komplexe Kunstform. Wer immer schon wissen wollte, was an deutschsprachigem HipHop so toll sein soll: Diese Platte lässt keine Fragen, sondern nur staunende Münder offen!

in FALTER 37/2001 vom 14.09.2001 (S. 58)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb