Navigator

von Echophonic

Derzeit nicht lieferbar

Label: Silberfisch/Hoanzl
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 41/2001

Die heimische (Indie-)Pop-Band Echophonic befindet sich auf FM4-Dauerrotation. Es sei ihnen gegönnt, obwohl ihre (ein)gängigen Popmelodien wohl bessere Figur auf Ö3 machen würden. Dafür wäre jedoch eine Major-Produktion Voraussetzung. Zu hoffen, mit ihren netten Hooklines und aufgepeppten, rockenden Vorstadt-Disco-Beats wären Echophonic dann der große Renner, ist jedoch naiv oder perfide. Gewiss, Echophonic ist keine typische austro-popelige Pop-Formation, doch mit ihrer anbiedernden Attitüde stehen sie leider in dieser Tradition.

in FALTER 41/2001 vom 12.10.2001 (S. 64)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb