Ginnel

von Paul James Berry

Derzeit nicht lieferbar

Label: Supermusic/Edel
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 46/2001

Der nun in Paris lebende einstige Songschreiber und Gitarrist der britischen Wave-Kult-Band The Rose of Avalanche legt mit seinem Solodebüt ein Indie-Singer/Songwriter-Album mit Elektronika und Melancholie vor. Im Eröffnungsstück "Rats' Tail" verlegt Berry die treibenden Beats von Nick Caves "The Mercy Seat" auf die elektrische Gitarre. In der Folge versteht er es, mit bedrohlicher Stimme bisweilen ein Szenario zwischen bewährtem Wüstenrock und Tindersticks aufzubauen, verfällt mit seinen Folk/Rock-Bausteinen jedoch immer wieder in althergebrachte Neunziger-Nostalgie. Kein ausgewogenes Album, aber eines mit einigen Höhepunkten.

in FALTER 46/2001 vom 16.11.2001 (S. 24)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb