Far Away Trains

von Ulrich Schnauss

Derzeit nicht lieferbar

Label: City Centre Offices
Erscheinungsdatum: 01.01.2001

Rezension aus FALTER 51-52/2001

"Je später der Abend, desto schöner die Gäste" - das gilt offensichtlich auch für das aktuelle Popjahr: Ulrich Schnauss bietet ein verführerisches Füllhorn voll wortloser Glückseligkeit. Die Titel seiner von eingängigen Harmonien geprägten Tracks - "Knuddelmaus" oder "Blumenwiese neben Autobahn" - deuten die Krautrock-Affinität des Berliner Klangbastlers bereits an. Tatsächlich koppelt er Reminiszenzen an diese von barocken Klangflächen und stoisch pluckernden Analog-Synthesizern geprägte Ära ebenso respektvoll wie geschickt an moderne Produktionsästhetiken und schafft damit fortschrittliche Weihnachtsmusik fürs ganze Jahr.

in FALTER 51-52/2001 vom 21.12.2001 (S. 80)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb