Derzeit nicht lieferbar

Label: Klang
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Rezension aus FALTER 11/2002

In seiner vorzugsweise balearischen Böller-Beats zugeneigten englischen Heimat ist House/Techno-Veteran Baby Ford eine kaum beachtete Randfigur, am Kontinent jedoch blickt er einem momentan aus sämtlichen einschlägigen Musikgazetten entgegen. Zu Recht, wie "Sacred Machine" einmal mehr beweist: Schafft es Ford doch, dem auf Labels wie Perlon, Kompakt oder eben auch Klang massenweise veröffentlichten Minimal-Techno-Sound mit seinem in Richtung Dancefloor-Ekstase weisenden Funk aus schiebenden Bassdrums und aggressiven HiHats eine ganz eigene Note zu verleihen. Ein Genre-Highlight.

in FALTER 11/2002 vom 15.03.2002 (S. 22)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb