Quick Look

von Pina

Derzeit nicht lieferbar

Label: Real World Records / Virgin
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Rezension aus FALTER 11/2002

Vor fünf Jahren zog es die Wienerin Pina Kollars nach Irland, nun kommt sie mit ihrem auf Peter Gabriels Label erschienenen Album "Quick Look" zurück. Das Charakteristische an Pina ist ihr beeindruckend energetisches, mitunter raspelndes Timbre, das, wie schon früher, an die legendäre Melanie erinnert. Hier finden sich durchwegs zeitlose Songs in etwas braven, aber doch stimmigen (Band-)Arrangements wieder. Gewieft: Nachdem in den ersten Stücken Mainstream-Pop anklingt, konkurriert Pina in der Folge nicht blauäugig mit übermächtigen Pop-Produkten, sondern konzentriert sich dezidiert auf Folk, mit Spuren von Rock. Ein solides, eigenständiges Album.

in FALTER 11/2002 vom 15.03.2002 (S. 22)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb