intermedium from one2two

von Diverse

Derzeit nicht lieferbar

Label: Intermedium
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Rezension aus FALTER 13/2002

Das Label intermedium hat sich auf moderne Hörspiele spezialisiert. Man muss sich das so vorstellen: Musiker wie Hans Platzgumer oder Console lassen mit ihren Beats Heidegger tanzen oder untermalen Thomas Meinecke. Die Doppel-CD "intermedium from one2two" bietet daneben Arbeiten von DJ Spooky, Kid 606 sowie den Sparks (!). In den besten Momenten entsteht so etwas wie ein Flow zwischen Text und Musik, in den schlechteren hört man einfach grauenvolles Geknarze, das ganz laut "Kunst" schreit. Gute Idee, reichlich seltsame Musik, aber die Hälfte davon würde auch ausreichen.

in FALTER 13/2002 vom 29.03.2002 (S. 52)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb