Inside Aut
The Austrian Drum & Bass League

von Diverse

Derzeit nicht lieferbar

Label: Hoanzl
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Rezension aus FALTER 14/2002

Es gab ein paar Monate zwischen 1996 und 1997, als das legendäre Album "No U-Turn" oder Tracks wie "Shadowboxing" erschienen, da war Drum & Bass wirklich gute und wichtige Musik. Nach dieser kurzen Kreativ-Phase wurde der Sound zunehmend ideenloser und zog sich wieder in die Clubs zurück, wo er zwischen Flex und Roxy bis heute präsent ist. Irgendwann haben die hiesigen DJs auch zu produzieren begonnen und legen nun eine CD als Visitenkarte der Wiener Drum-&-Bass-Gemeinschaft vor. Sie klingt, wie Drum & Bass halt klingt, und wird außerhalb der gut organisierten Szene kaum jemanden hinter dem Ofen hervorholen.

in FALTER 14/2002 vom 05.04.2002 (S. 58)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb