Atarihuana

von La Boom

Derzeit nicht lieferbar

Label: Eimsbush/Warner
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Rezension aus FALTER 15/2002

Neben Soloarbeiten und den Absoluten Beginnern gönnt sich Jan Delay mit seinem Kumpel Tropf auch noch das Instrumentalprojekt La Boom. Nun legen die beiden ein seltsames Album vor, das sich selbst nicht besonders ernst nimmt. Im Booklet trifft Samantha Fox auf Public Enemy, die Tracks heißen "Kräuter der Provinz" oder "Burn Engholm". Und die Musik schwankt zwischen gut abgehangenem Dub/Reggae, infantilen Stücken und erstaunlich einfallslosem TripHop. Für Fans.

in FALTER 15/2002 vom 12.04.2002 (S. 59)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb