The Trials And Tribulations of Russel Jones

von Ol' Dirty Bastard

Derzeit nicht lieferbar

Label: D3 Entertainment/Trost
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Rezension aus FALTER 20/2002

Der Mann mit den massiven Goldzähnen ist nicht nur das originellste Mitglied des Wu-Tang-Clans; er zählt auch zu den prägnantesten Rappern der Gegenwart. Sein drittes Soloalbum aber deutet diese Größe bestenfalls an: Auf der Flucht während eines selbst verordneten Knastfreigangs eingerappt, irritieren hier zweitklassige Co-Rapper und einfallslose Fließbandbeats, wobei seltsamerweise gerade diese Schrottigkeit gewisse Reize entfaltet - vergleichbar etwa mit dem Umstand, dass ein frühmorgendlicher Besuch beim schäbigen Branntweiner für gewöhnlich mehr Spaß bringt als ein gepflegter Abend in der hippen Cocktailbar.

in FALTER 20/2002 vom 17.05.2002 (S. 23)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb