Version Soul

von Spaceways Inc.

Derzeit nicht lieferbar

Label: Atavistic/Trost
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Rezension aus FALTER 26/2002

Spaceways Inc., das Trio des in Chicago lebenden Saxophonisten Kent Vandermark, hat sich anlässlich eines recht eigenwilligen Programms zusammengefunden: Es spielte einerseits Stücke des Free-Jazz-Astronauten Sun Ra, andererseits den Funk von George Clinton. Und das funktionierte ganz prächtig, weil Vandermark, Nate McBride (b) und Hamid Drake (dr) das Material mit kenntnisreicher Hochachtung behandelten und dennoch individuell umsetzten. Nicht ganz so programmatisch nutzt auch "Version Soul" ein breites Spektrum an Idiomen zwischen treibender Emphase, einer Art kontemplativem Free-Cool-Jazz und Elementen aus Reggae und Soul, die sich in sehr tief gelegten Bass-Linien und ultra-trockenem Schlagzeug-Groove manifestieren. Eine "Fusion" verschiedener Traditionen, die nicht einfach ausbeuterisch-eklektizistisch verfährt und gerade in ihrer Reduktion überzeugt.

in FALTER 26/2002 vom 28.06.2002 (S. 61)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb