Tropical Storm

von Beenie Man

Derzeit nicht lieferbar

Label: VP/Hoanzl
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Rezension aus FALTER 37/2002

Den tropischen Sturm gibt es beim kommerziell erfolgreichsten DeeJay der jamaikanischen Dancehallszene inzwischen nur noch im CD-Titel; musikalisch regiert eindeutig der Sonnenschein. Während Kollegen wie Capleton oder Bounty Killer weiterhin auf Ghetto-Realismus und konsequente Härte setzen, wirkt Beenie Man auf diesen 13 durchwegs partytauglichen Stücken bei aller produktionstechnischen Präzision zugänglich und stellenweise geradezu zärtlich. So illustre Gäste wie Janet Jackson, die Rapperin Lil' Kim oder die britischen 2-Step-Stars So Solid Crew tragen ihr Scherflein zum gefälligen Gesamteindruck des Albums bei, das einmal mehr auch im Popmainstream reüssieren dürfte.

in FALTER 37/2002 vom 13.09.2002 (S. 55)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb