Musik für Cembalo

von Johann Joseph Fux

Derzeit nicht lieferbar

Label: Klangrede
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Rezension aus FALTER 42/2002

Auch diese CD macht jetzt im Herbst sicher mehr Spaß als beispielsweise im Frühsommer (siehe oben): Das liegt vor allem an dem silbrigen, stets entrückt und verklärt wirkenden Klang des Cembalos, aber auch an dem Programm, das die Wiener Cembalistin Susanne Pumhösl aus dem umfangreichen Werk von Johann Joseph Fux (1660-1741) zusammenstellte: 27 Courantes, Sarabanden, Menuette und Fugen, die den einstigen Organisten der Wiener Schottenkirche und späteren Kapellmeister von Karl VI. zwar auch als Meister der Virtuosität zeigen, der aber an die Stelle der schillernden französischen Oberflächenpolitur stets die gute, deutsche Ernsthaftigkeit rückte.

in FALTER 42/2002 vom 18.10.2002 (S. 71)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb