Scarlet's Walk

von Tori Amos

Derzeit nicht lieferbar

Label: Epic/Sony BMG
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Rezension aus FALTER 45/2002

Knapp ein Jahr nach den inhaltlich wohldurchdachten Coverversionen von "Strange Little Girls" legt Tori Amos mit "Scarlet's Walk" ein weiteres Konzeptalbum vor. Die bei aller Emotionalität stets hellsichtige Sängerin und Pianistin begleitet ihre teils autobiografisch geprägte Titelheldin in 18 zurückhaltend arrangierten Stücken auf einer fiktiven Reise durch die USA, wobei auch am 11. September kein Weg vorbeiführt. Dem patriotischen Heldenepos eines Neil Young hält Tori Amos dabei eine reflexiv-assoziative Sichtweise entgegen und entwirft in ihrem eingängigen Songzyklus berührende Bilder, deren Fokus auf den wenig glanzvollen Nischen der US-Gesellschaft liegt.

in FALTER 45/2002 vom 08.11.2002 (S. 68)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb