Squaredancing In A Roundhouse

von Derrick L. Carter

Derzeit nicht lieferbar

Label: Classi/Ixthulh
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Rezension aus FALTER 47/2002

Der derzeit stimmigste Housewurf kommt einmal mehr aus Chicago, wo vor bald zwanzig Jahren alles begann. Dem Produzenten und grenzgenialen Vokalisten Derrick L. Carter gelingt es auf seinem CD-Debüt, mit einer Vielzahl an Stilen zwischen pumpend und melodiös, modern und oldschool über 15 Tracks seelenvolle Clubatmosphäre zu zaubern, ohne nur eine Minute auf der Stelle zu treten. Carter katapultiert sich damit fast aus dem Stand in die Housegötterliga um Theo Parrish und Larry Heard. Kurz: "Squaredancing In A Roundhouse" ist so funky, dass man das nahe liegende Wort "Konsensplatte" gar nicht in den Mund nehmen möchte.

in FALTER 47/2002 vom 22.11.2002 (S. 74)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb