Justified

von Justin Timberlake

Derzeit nicht lieferbar

Label: Jive/Zomba
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 1-2/2003

Nach Robbie Williams scheint mit Justin Timberlake dem nächsten Mitglied einer Neunziger-Boyband (*Nsync) der Sprung zum Solostar nicht nur fürs Kinderzimmer zu gelingen. Erstaunlich, wie gelungen der 21-Jährige auf seinem Debüt Bubblegum-Pop, R 'n' B und Soul zusammenführt, wie locker er stimmlich gegen die dominanten Beats der Produzentengiganten Neptunes und Timbaland ankommt. Keine geilen Rhythmusgerüste mit Lala-Singsang, sondern ein Reigen ebenso hitverdächtiger wie geschmackssicherer Songs, die potenziell alle Pophörer ansprechen. Nicht nur in dieser Hinsicht erinnert "Justified" an den großen Michael Jackson der frühen Achtziger.

in FALTER 1-2/2003 vom 10.01.2003 (S. 53)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb