Thank You for Giving Me Your Valuable Time

von Kaada

Derzeit nicht lieferbar

Label: Ipecac/Trost
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 15/2003

Mit seiner Exband Cloroform fabrizierte John Erik Kaada eine Mischung aus Jazzimprovisation und experimenteller Avantgarde; nebenbei komponiert der Norweger seit 1996 Kurzfilm-Soundtracks. Sein jetzt erstmals weltweit veröffentlichtes Solodebüt aus dem Jahr 2001 ist ein wahres Schatzkästchen sonderbar stimmungsvoller und freundlich dahingroovender Popmusik: In zehn Stücken lässt Kaada die Stimmung längst vergangener Schlager-, Surf- und Teeniepopsongs originell und geschickt wieder aufleben und entwirft so eine würdevolle und gleichzeitig coole Form von Nostalgie, die nie in reinen Kitsch abgleitet. That's Entertainment!

in FALTER 15/2003 vom 11.04.2003 (S. 62)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb