3 Compositions by John Cage

von Teodoro Anzellotti

Derzeit nicht lieferbar

Label: Winter & Winter
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 15/2003

Jetzt bitte nicht die Augen verdrehen von wegen: Jaja, John Cage, das ist viel Aktionismus, ein bissl Esoterik und manchmal auch vier Minuten und 33 Sekunden lang gar nichts - aber wozu das auf CD? Weil es Musiker gibt wie Teodoro Anzellotti, der mit seinem Akkordeon selbst einem spröden I-Ging-Zufallsstück wie "Cheap Imitation" (1969) klanglichen Charme verleiht, der in seinen Arrangements aus den Orgelstücken "Souvenir" (1984) und "Dream" (1948) Musik macht, in die sich gut kippen lässt, und weil man nun endlich auch bei Winter & Winter im Booklet mehr über die sympathischen Gründe dafür erfährt, warum "Souvenir" aus Cages Sicht ein geradezu reaktionäres Werk ist.

in FALTER 15/2003 vom 11.04.2003 (S. 62)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb