Glaze

von Transporter

Derzeit nicht lieferbar

Label: Crippled Dick Hot Wax
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 25/2003

Leicht machen es einem die Brüder Reimann mit dieser CD nicht. Veröffentlichte Christoph, der Ältere der beiden, früher erdigen LoFi-Jazz, so geht es hier um das Gegenteil: "Glaze" klingt dermaßen glatt nach stets poliertem Bartresen, dass es zunächst fast schmerzt. Alles wurde feinst säuberlich von Hand eingespielt; das Vibraphon plinkert lustig, ein Fender-Rhodes wiederum sorgt für ruhigere Stimmung. Transporter waten durchs Lounge-Jazz-Klischee - wissen es aber immer wieder durch witzige Soundeffekte oder Titel wie "Emmentaler Swing" zu brechen. Gerade deshalb geht "Glaze", in Kombination mit einem entsprechend gekühlten Drink, doch um eine Spur besser rein als gänzlich nüchterner Nu-Jazz Marke Jazzanova.

in FALTER 25/2003 vom 20.06.2003 (S. 55)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb