Sumday

von Grandaddy

Derzeit nicht lieferbar
Lieferung in 2-7 Werktagen

Label: V2/Edel
Erscheinungsdatum: 01.01.2003


Rezension aus FALTER 27/2003

Waldschrat Jason Lytle und seine nicht minder bärtigen Freunde haben es wieder getan. Und nach dem Meisterwerk "The Sophtware Slump" (2000) soll nun endlich die ganze Welt erfahren, wie groß die fünf Sonderlinge aus Kalifornien sind. Die haben die Songs auf "Sumday" demnach deutlicher auf den Punkt gebracht und ein gutes Stück in Richtung Middle of the Road produziert, ohne dass die Musik dadurch an Strahlkraft verlieren würde. Wobei das Schiff manchmal schon auch gefährlich in Richtung Electric Light Orchestra steuert. Andererseits ist Lytles glasklare Stimme so wunderschön und sind die Arrangements aus Gitarren, dezenten Keyboards und Streichern dermaßen geglückt, dass man Grandaddy fast alles verzeihen würde.

in FALTER 27/2003 vom 04.07.2003 (S. 54)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen