Cruise Control

von Skeewiff

Derzeit nicht lieferbar

Label: Supa Sista/Musica
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 32/2003

Skeewiff wurden 1997 ursprünglich als Studioprojekt des britischen Produzentenduos Alex Rizzo und Elliot Ireland gegründet. Relativ bald öffnete sich das zwischen Cocktail-Lounge und Dancefloor beheimatete Unternehmen handgestrickter Musik und wuchs so zu einer regulären, fünfköpfigen Band. Trotz eines gewissen Hangs zur Reizüberflutung und einer sanften Tyrannei der guten Laune punktet ihr zweites Album jetzt als fideles Partygerät, das mit seinem schamlos-eklektizistischen Gebräu aus schnittigem Siebzigerjahre-Funk, Big-Beat, obskuren Soundtrack-Einsprengseln und fidel dahinorgelndem Acid-Jazz vor allem im Zeichen des dezent bis euphorisch geschwungenen Tanzbeins steht.

in FALTER 32/2003 vom 08.08.2003 (S. 48)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb