Quixotic

von Martina Topley-Bird

Derzeit nicht lieferbar

Label: Independiente/Sony BMG
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 32/2003

Die einstige Partnerin des TripHop-Düsterbarden Tricky zeigt sich auf ihrem Solodebüt als wandlungsfähige Sängerin, deren prägnante Stimme in den unterschiedlichsten Kontexten gut funktioniert. So stehen Gospelchöre und brüchige Hinterzimmer-Jazzballaden neben eingängigem Groovepop, verzerrtem Gitarrengeschrummel und intimem Songwriting im digitalen Gewand. Trotz dieses scheinbaren Durcheinanders wirkt "Quixotic" nicht als desperates Patchwork; vielmehr zieht sich bei aller Vielfalt ein ganz bestimmter, emotional geprägter Vibe durchs gesamte Album. Einziger Einwand: Manche Songs hätten durchaus eine etwas rohere Produktion vertragen.

in FALTER 32/2003 vom 08.08.2003 (S. 48)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb