Quebec

von Ween

Derzeit nicht lieferbar

Label: Sanctuary/Sony BMG
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 33/2003

Es ist still geworden um das falsche Brüderpaar Gene und Dean Ween, die in den Neunzigern dank durchgeknallter Stilbrecher wie "Chocolate And Cheese" (1994) zu den wichtigsten Nebendarstellern der Popwelt gehörten. Nun scheinen sie langsam wieder auf den Weg zu kommen und schließen mit ihrem ersten Album seit drei Jahren teilweise an alte Glanzleistungen an. Was konkret heißt, dass hier Kinderlieder schon mal als Metal gedeutet werden, Billig-Drumcomputer neben Hochglanzproduktionen und kleine Infantilitäten neben völlig unironisch gemeinten Bombastballaden stehen.

in FALTER 33/2003 vom 15.08.2003 (S. 49)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb