Von Bullerbü nach Babylon

von Foyer des Arts

Derzeit nicht lieferbar

Label: WEA/Warner
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 43/2003

Max Goldts erster Versuch als Popstar liegt 21 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung nun endlich als CD vor. Vom Meister selbst leicht überarbeitet und mit neuem Cover versehen, überzeugt dieses einst nur wenige Monate lang erhältliche und dementsprechend gesuchte Schattengewächs der Neuen Deutschen Welle in seiner Mischung aus nervös-dilettantischem, aber eingängigem Artpop mit klugen Texten zwischen Dada und Bösartigkeit auch heute noch. "Hubschraubereinsatz" und "Wissenswertes über Erlangen", zwei der sonderbarsten NDW-Hits überhaupt, sind natürlich mit dabei; dazu kommen Perlen wie "Komm in den Garten", "Eine Königin mit Rädern untendran", "Trends" oder "Wolfram Siebeck hat Recht".

in FALTER 43/2003 vom 24.10.2003 (S. 62)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb