The Lemon Of Pink

von The Books

Derzeit nicht lieferbar

Label: Tomlab/Trost
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 47/2003

Das US-Duo The Books hat sich eine Musik erarbeitet, die es so noch nie gegeben hat und die dennoch unmittelbar anspricht. Worte wie Computer-Country kommen einem in den Sinn, wenn die beiden ein Banjo, wie es im US-Folk in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gern gespielt wurde, durch den Sampler jagen und mit Akustik-Gitarren sowie Streichern zu einer Hausmusik für das 21. Jahrhundert zusammendenken. Doch das trifft es nicht ganz, denn da sind auch diese seltsamen Stimmen, die - von obskuren Platten oder aus TV-Dokumentationen aufgenommen und in der Books-Musik rekontextualisiert - ihrem Album eine stille Magie verleihen, wie man sie im schrillen Musikalltag nur selten hört. Dennoch kann man das hier ruhig Pop nennen.

in FALTER 47/2003 vom 21.11.2003 (S. 64)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb