At Last

von Cyndi Lauper

Derzeit nicht lieferbar

Label: Epic/Sony BMG
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 49/2003

Mit Hits wie "Girls Just Want To Have Fun" etablierte sich Cyndi Lauper vor 20 Jahren als lustvolle Popgöre. Nun beweist sie mit 13 formidabel interpretierten Standards à la "Unchained Melody", dass dieses Diktum nach wie vor gilt. Welten entfernt vom klebrigen Bombast, der solche Projekte gerne versaut, vertraut sie auf eine schlanke, stimmungsvolle Instrumentierung und erweist sich als originelle Interpretin, die Altbekanntem noch einmal neue Aspekte abzugewinnen vermag (allein ihre freie Deutung des von Nina Simone ewig gültig geprägten "My Baby Just Cares For Me"!). Ein schönes Wiederhören für alte Fans und ein bemerkenswertes Angebot für alle, die sie nur durch Miles Davis' Version ihres "Time After Time" kennen.

in FALTER 49/2003 vom 05.12.2003 (S. 74)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb