Tasty

von Kelis

Derzeit nicht lieferbar
Lieferung in 2-7 Werktagen

Label: Virgin / EMI
Erscheinungsdatum: 01.01.2003


Rezension aus FALTER 51-52/2003

Das Faszinierende an der Figur Kelis ist, dass sie nie ganz fassbar wird. Während andere R-'n'-B-Sängerinnen ein klar ausgeprägtes Image repräsentieren, stellt sie auch auf ihrem dritten Album eine vielschichtige und durchaus widersprüchliche junge Frau dar. So singt sie einerseits im Opener "Trick Me" in fast schon feministischer Manier einem baldigen Ex-Lover die Leviten, posiert für das Booklet aber auch gern semipornografisch als süßes Ding mit Lolli im Mund. Musikalisch freilich kennt die Platte keine Ambivalenzen und überzeugt mit ihrer Mischung aus R 'n' B, Funk und Pop praktisch restlos. Eine ebenso delikate wie deliziöse Affäre.

in FALTER 51-52/2003 vom 19.12.2003 (S. 82)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen