Awfully Deep

von Roots Manuva

Derzeit nicht lieferbar

Label: Big Dada/Hoanzl
Erscheinungsdatum: 01.01.2005

Rezension aus FALTER 6/2005

Mit dem Titel seines dritten Albums legt sich Rodney Smith alias Roots Manuva die Latte ziemlich hoch. Der britische Rapper macht mit dieser anregenden Songsammlung aber schnell klar, dass dieses Eigenlob weniger Posertum als vielmehr treffende Einschätzung ist. "HipHop-Typisches" ist hier trotz der zentralen Mischung aus Beats und Sprechgesang überhaupt kaum anzutreffen. Roots Manuva geht musikalisch vielfältigste Wege und gibt produktiver Abenteuerlust stets den Vorzug gegenüber normierten Fließbandbeats, wie sie im US-HipHop so häufig anzutreffen sind. Ähnliches gilt für seine mit prägnanter Stimme vorgetragenen Texte, die Phrasendreschereien tunlichst vermeiden.

in FALTER 6/2005 vom 11.02.2005 (S. 56)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb