Derzeit nicht lieferbar

Label: Label bleu/Lotus
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 20/1999

Diese Musik ist eine Qual für die Leute aus der Marketingabteilung und damit auch für den Journalisten: Sie verweigert sich süffiger Beschlafwortung, und selbst diese Verweigerung ist ziemlich unspektakulär. Statt großer Gesten herrscht eine unprätentiöse und wie selbstverständliche Musikalität, eine fast schon handwerklich zu nennende Bescheidenheit, die sich auch in der Kürze der insgesamt elf Stücke manifestiert: nur keine eitlen Soloexzesse und Endlosimprovisationen. Das Integrationsniveau des Trios ist bestechend, und auch wenn eine kontemplative Grundstimmung dominiert, tut sich mehr als genug. Daß die Musik bei all ihren ständigen Wechseln in Rhythmus, Tempo, Phrasierung und Stimmung dennoch wie aus einem Guß wirkt, ist ebenso bemerkenswert wie die Eloquenz der Musiker: Dave Liebman (ss, ts, p), Jean-Paul Celea (b) und Wolfgang Reisinger (der für seine distinkte, unaufdringliche Verwendung diverser Perkussionsinstrumente und Electronics gelobt werden muß).

Klaus Nüchtern in FALTER 20/1999 vom 21.05.1999 (S. 64)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb