Hiram Bullock plays the Music of Jimi Hendrix

von Hiram Bullock

Derzeit nicht lieferbar

Label: Zyx (3 CDs)
Erscheinungsdatum: 23.01.2009

Rezension aus FALTER 4/2009

Hendrix-Tributes sind im Jazz nichts Neues, der wohl berühmteste stammt von 1975: "Gil Evans Plays the Music of Jimi Hendrix". Auch der im Juli 2007 im Alter von 52 Jahren verstorbene Gitarrist Hiram Bullock (der im Übrigen auch bei Gil Evans gespielt hat – allerdings nicht bei den besagten Aufnahmen) ist mit großer Besetzung zu hören, wobei die WDR Big Band Köln mehr als Geschmacksverstärker eingesetzt wird und an die Subtilität der Arrangierkünste von Gil Evans lange nicht heranreicht. So sind die sieben Stücke vor allem ein Vehikel für die nicht eben dezente Pranke des Solisten – ein brachialer Live-Spaß für Jazzfunkfreunde.

Klaus Nüchtern in FALTER 4/2009 vom 23.01.2009 (S. 23)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb