Aktuelle Rezensionen

Angesichts der Fülle von Publikationen bieten die Buch- und CD- Besprechungen der Wochenzeitung FALTER eine optimale Orientierungshilfe durch den üppigen Novitätendschungel.
Was wird gelobt, was verrissen, wozu wird geraten, wovon abgeraten? Jeden Mittwoch finden Sie hier die aktuellen Tops und Flops aus Literatur und Musik.


Buchrezensionen aus FALTER 47/17

Siebzehnter Sommer
Siebzehnter Sommer | Maureen Daly, Kat Menschik
Ein super Mädchenbuch – auch für Buben: Maureen Dalys Pubertätsroman „Siebzehnter Sommer“ ist zur Wiederentdeckung freigegeben Girl meets Boy – das ist beileibe nicht neu und war es auch 1... weiter
€ 24,90
Schlager. 100 Seiten
Schlager. 100 Seiten | Rainer Moritz
Helene Fischer mag der Schlagerwelt eine junge Hörerschaft erschlossen haben, trotzdem wird man immer noch schief angesehen, gibt man sich als Fan kitschigen Liedguts zu erkennen. Der Literaturkritik... weiter
€ 10,30
Der Liberalismus der Rechte
Der Liberalismus der Rechte | Judith N. Shklar, Hannes Bajohr
Der Essayband „Liberalismus der Rechte“ von Judith N. Shklar erklärt den Liberalismus amerikanischer Prägung Im deutschsprachigen Raum wurde Judith N. Shklar erst in den letzten Jahren entdeckt.... weiter
€ 16,50
Die Trikont-Story
Die Trikont-Story | Christof Meueler, Franz Dobler
Mit Musik die Welt verändern: Was oft ein hehres, aber rein theoretisches Ansinnen bleibt, stand als praktische Aktion am Beginn der Geschichte von Trikont, dem ältesten unabhängigen Plattenlabel D... weiter
€ 30,90
Asagan - neue Geschichte(n)
Asagan - neue Geschichte(n) | Wolfgang Hartl, Erika Friesl
Der kleine Jo-Jo zieht in ein neues Haus und verliebt sich in Jetty, die bei dem schwerhörigen Geschäftsinhaber im Erdgeschoß ein Geburtstagsgeschenk für ihn kauft. In dem Paket ist aber nicht der... weiter
€ 25,00
Imaginiertes Österreich
Walzer, Schnitzel und Liebesschwüre: Das Filmmuseum zeigt den Einfluss des Kinos auf die Wien-Klischees Von Wien sehe man nichts, heißt es in einer Kritik zur New Yorker Premiere von „The Marriage... weiter
€ 40,00
Grant & Ich
Grant & Ich | Robert Forster
Robert Forster über die tragikomische Geschichte seiner Band The Go-Betweens Für seinen australischen Landsmann Nick Cave ist Robert Forster „der wahrhaftigste und eigenwilligste Poet unserer Gene... weiter
€ 22,70
99 Songs
99 Songs | Wolfgang Kos
Vor seiner Zeit als Direktor des Wien Museums prägten popkulturelle Phänomene das Berufsleben des Historikers und Journalisten Wolfgang Kos. Aber eigentlich hing bei ihm das eine mit dem anderen imm... weiter
€ 39,90

Buchrezensionen aus früheren FALTER-Ausgaben finden Sie hier.


CD-Rezensionen aus FALTER 47/17

Screen Memories
Screen Memories | John Maus
Seine Mischung aus käsigem Synthiepop, schroffem Postpunk, Avantgarde-Kenntnis und kunstvoll verwackeltem Heimwerkertum machte John Maus zu einem Liebkind der Nerds. Dann legte der US-Musiker mit der... weiter
€ 16,80
Mozart
Mozart | Flórez,Juan Diego/Orch.La Scintilla/Minasi,R., Wolfgang...
Rossini, Bellini und Donizetti – so klang das bisherige Beuteschema von Juan Diego Flórez. Nun, mit Mitte 40, konzentriert sich der peruanische Tenor ausschließlich auf Mozart. Auf dem schlicht ... weiter
€ 21,40
Das Lyrische Intermezzo
Das Lyrische Intermezzo | Sander,Klemens/Obonya,Cornelius/Sander,Uta,...
Rossini, Bellini und Donizetti – so klang das bisherige Beuteschema von Juan Diego Flórez. Nun, mit Mitte 40, konzentriert sich der peruanische Tenor ausschließlich auf Mozart. Auf dem schlicht ... weiter
€ 19,45
Duets
Duets | Villazon,r./abdrazakov,i., Diverse Klassik
Rossini, Bellini und Donizetti – so klang das bisherige Beuteschema von Juan Diego Flórez. Nun, mit Mitte 40, konzentriert sich der peruanische Tenor ausschließlich auf Mozart. Auf dem schlicht ... weiter
€ 19,90
Dreams and Daggers
Dreams and Daggers | Cecile McLorin Salvant
Wer die Auftritte von Cécile McLorin Salvant beim Jazzfest Wien oder zuletzt im Konzerthaus verpasst hat, hat was verpasst. Das soeben erschienene Doppelalbum „Dreams and Daggers“ – der Vorgän... weiter
€ 27,90
Exoskeletons For Children
Lieblichkeit mit doppeltem Boden ist seit jeher das Rezept der Kärntner Musikerin und Künstlerin Anna Kohlweis alias Squalloscope (vormals: Paper Bird). „If you’re happy and you know it, check a... weiter
€ 19,30
Reputation
Reputation | Taylor Swift
Mit „1989“ schuf Taylor Swift – unterstützt vom Britney-&-Co-erprobten Produzenten Max Martin – den ers­ten musikalischen Blockbuster, der primär für Millennials gemacht war (die Älteren ... weiter
€ 20,50
Extra Ordinär
Extra Ordinär | Kroko Jack
Der Linzer Mundartrapper Kroko Jack überzeugt durch Style, Schmäh und Saubastelei Bilderbuchs „Maschin“ hat den österreichischen Pop nachhaltig verändert. Ob der Song 2013 auch ohne das Video ... weiter

CD-Rezensionen aus früheren FALTER-Ausgaben finden Sie hier.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{if product.parent_product}}{{var product.parent_product.name}}{{else}}{{var product.name}}{{/if}}

€ 0,00

weiter einkaufen
zum Warenkorb